Shiatsu Massage Wien
MENU

Abszess

Du bist hier:
< Alle Themen

Ein Abszess ist eine mit Eiter gefüllte Beule, die an verschiedenen Körperstellen auftreten kann. Bitte bei Abszessen keinesfalls herumdrücken und bei andauernden Beschwerden unbedingt zum Arzt gehen. Linderung können hier folgende Hausmittel bewirken:

  • Topfenwickel
  • Kraut = Weißkohl

Topfenwickel

Topfenwickel unterstützen gut bei  Entzündungen, weil sie kühlen und abschwellend wirken. Du brauchst dafür:

  • in Stofftuch.
  • Eine Packung beliebigen Speisetopfen (egal wie fett).
  • Eine Mullbinde zum Fixieren.

Den Topfen etwa 5mm dick auf das Stofftuch streichen. Nun, das Tuch mit der Topfenseite direkt auf die zu behandelnde Stelle legen und mit einer Mullbinde fixieren. Bei akuten Entzündungen sollte die Behandlungsdauer 15 bis 20 Minuten nicht überschreiten. Bei anderen Beschwerden kann der Topfenwickel so lange auf der Stelle verweilen, bis er zu trocknen beginnt.

Kraut = Weißkohl

Hol dir ein Krautblatt von einem Krautkopf und entferne die große Rippe in der Mitte. Dann walke oder knete das Blatt so lange, bis Saft entweicht. Erwärme das Blatt leicht und lege es auf die betroffene Stelle. Dieser Vorgang kann mehrmals wiederholt werden.