Shiatsu-Blog

Entdecke hier Wissenswertes rund um Shiatsu!

Aus der Mitte – Fokus Verdauung

Bist du in deiner Mitte? Oder quälst du dich immer wieder mit Verdauungs-Beschwerden, Verstopfung, Durchfall oder Blähungen? Ist dein Bauch im Liegen flach oder wölbt er sich unnatürlich in die Höhe?Unser Bauch ist im wahrsten Sinn des Wortes “das Zentrum” unseres Körpers und er hat viele wichtige Funktionen, die über bloße Nahrungszerkleinerung weit hinausgehen.

Mehr als nur Verdauung

So ist “der Magen-Darm-Trakt mit dem Gehirn in vielfacher Art und Weise in beide Richtungen verbunden”, sagt der Grazer Neurogastroenterologe Prof. Peter Holzer im 3sat-Spezial “Der Bauch denkt mit”. Darum sorgen Schmerzsignale aus Magen und Darm auch für schlechte Stimmung. Das “Bauchhirn” kann auch Erinnerungen speichern und ist somit unserem zentralen Denkorgan noch ähnlicher als ohnehin schon vermutet, stellen auch Forscher der Tiermedizinischen Hochschule Hannover fest.

Unser Bauchhirn

Der Bauch denkt aber nicht nur mit, er beinhaltet auch einen Großteil unseres Immunsystems und beeinflusst damit, ob wir leichter krank werden oder resistent gegen Krankheitserreger sind. Sind die Verteidigungslinien des Darms, die aus Darm-Mikrobiota, Darmschleimhaut und dem Darm-assoziierten Immunsystem bestehen, geschwächt, kämpfen wir viel zu oft mit Krankheiten.

Ernährung wir uns gesund, funktioniert unser Bauchhirn und damit auch unser Immunsystem. Stopfen wir uns jedoch ständig mit Fertignahrung, fettem Fleisch, übermäßigen Mengen Milchprodukten, kalten Speisen und Süßigkeiten voll, schädigen wir also nach und nach nicht nur unsere körperliche und seelische Mitte sondern auch unser Immunsystem.

Was tun bei Verdauungs-Beschwerden?

Welche Schritte kannst du tun, wenn deine Verdauung nicht gut ist?

  • Umstellung auf gesunde Ernährung:
    • Selbst kochen mit saisonalen und regionalen Produkten
    • Warmes Frühstück, z.B. Porridge mit Nüssen und Früchten
    • Fertigprodukte weglassen
    • Milchprodukte weglassen
    • Rohkost weglassen
    • Süßes reduzieren (auch bei Getränken)
    • Weniger Brot und Weizenprodukte essen
    • Weniger Fleisch essen
  • Schonende Darmsanierung, z.B. mit Flohsamenschalen
  • Entlastung der Leber, z.B. mit Algen, Mariendistel, Artischocke oder Löwenzahn
  • Freiwerdende Giftstoffe, während der Leberentlastung binden und ausleiten, z.B. mit Heilerde, Bentonit etc.

Frisch und saisonal

Gesunde Ernährung ist also keine Hexerei. Lerne kochen, und verwende viele verschiedene frische, regionale und saisonale Zutaten. Dann musst du dich auch nicht unbedingt sklavisch an irgendwelche Ernährungs-Dogmen klammern.
Oft reicht es schon, die bestehenden Ernährungsgewohnheiten ein bisschen zu überdenken und die Verdauung funktioniet wieder.

Wenn du jetzt neugierig geworden bist, schreib doch mal eine Woche lang auf, war du alles isst und trinkst – ich bin mir sicher, du wirst überrascht sein 🙂
Und wenn du dann etwas ändern willst, dann hol dich doch bei mir im Shiatsu den einen oder anderen Ernährungstipp!

Wenn du künftig mehr rund um Shiatsu lesen willst, dann trag dich gleich für meinen Shiatsu-Newsletter ein!

[mailbag_mailchimp]

 

Bild: fotolia.com

1 Comment

  • Michael

    Hallo Barbara,
    danke für die gute Zusammenfassung betreffend des Themas „Verdauung“ – leider ein Thema, welches viel zu viele Leute beschäftigt….
    lg Michael

  • Write a Comment

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    * Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

    Ich stimme zu.

    Shiatsu-Kaiserschnittnarbe

    Versöhnung mit der Kaiserschnittnarbe

    Hast du dein Kind mittels Kaiserschnitt auf die Welt gebracht? Eventuell sogar mit einem ungeplanten und ungewollten Kaiserschnitt? …

    Shiatsu-Wien-Frauen-Menstruationsbeschwerden

    Warum Frauen besonders von Shiatsu profitieren

    Shiatsu berührt uns auf mehreren Ebenen. Und oft ist die eine Ebene, die besonders viel Zuwendung in uns braucht, „das …

    Shiatsu-Behandlung-Wien

    Wie sich Shiatsu anfühlt – ein Live-Bericht

    Du warst noch nie Shiatsu und würdest gern wissen, was dich da überhaupt erwartet? Also, wenn du zu mir in die Praxis kommst, …