Über mich

SHIATSU-PRAKTIKERIN AUS LEIDENSCHAFT

Gefunden hat mich Shiatsu im Jahr 2010. Bereits nach der ersten Behandlung, die ich erhalten habe, hab ich gewusst, dass ich das auch lernen will.
Weil es sich einfach richtig anfühlt und ich gespürt habe, dass es ganz genau zu mir passt. Weil Shiatsu lebendig, g`spürig und intensiv ist. Weil es heil und ganz macht, und jeder Mensch verdient hat, sich in sich selbst richtig wohl zu fühlen. Weil man die Wirkung sofort fühlt und weil es praktisch und nah am Leben ist.
Und, weil man beim Shiatsu das Leben in seiner ganzen Intensität fühlt und sich selbst mittendrin. Das möchte ich weitergeben.

Lern mich kennen

HIRN UND BAUCH

Bevor ich Shiatsu entdeckt habe, war ich immer auf der Suche. 1974 geschlüpft und ganz anständig ausgebildet, war ich dennoch immer ein recht unruhiger Geist: Hin und hergerissen zwischen Hirn und Bauch. Technische Ausbildung an der HTL, Ingenieurberuf, Journalismus, Studium, PR-Agentur. Ich habe viel ausprobiert.
Angekommen bin ich in der Selbstständigkeit mit meinen zwei Standbeinen Shiatsu und Marketing. Jetzt dürfen Hirn und Bauch werkeln. Ich darf denken und mich einfühlen, hinausgehen und mich zurückziehen, alle Pole ausloten und mich selbst im Umgang mit meinen Klientinnen noch besser kennen lernen.

WAS MIR WICHTIG IST

Beim Shiatsu ist mein Körper mein Werkzeug und meine Hände dürfen spüren, was gerade in dir los ist, was du brauchst, wo es weh tut. Wir sind Fühlwesen und Berührung tut uns unendlich gut. Wenn wir angenommen werden, wie wir sind, zählt nur noch der Augenblick, das Spüren. Das ermöglicht einen geschützten Raum, in dem Austausch passiert und Selbstheilung geschehen darf. Kleine Wunder passieren. Nicht immer, aber immer wieder.
Und das lässt mich dann staunen, und ich darf einen winzigen Blick auf meinen Daseinszweck werfen. Damit mein Platzerl in der Welt einen Sinn bekommt.

NATUR UND BEWEGUNG

Mit meinem Körper arbeite ich aber nicht nur, er trägt und bewegt mich auch beim Bergsteigen, Yoga und Sporteln. Dabei bin ich am liebsten jede freie Minute in der Natur. So gut wie immer begleitet mich ein Buch – nicht zuletzt bei meinen Reisen, auf denen ich gerne fremde Kulturen und dabei auch mich selbst besser kennenlerne.
Wenn ich nicht in meiner Shiatsu-Praxis bin, dann drehe ich gerade ein Körperreisen Entspannungsvideo oder unterstütze als Text- und Marketingprofi Unternehmen bei ihrem Auftritt nach außen mit www.techmarkting.at.

Eine kleine Chronologie

2020Shiatsu und Schmerzen Helga Barbier
2019Faszien-Arbeit bei Gabriela Poli
2018Körper bewegt Kursleiterausbildung Ulrike Bauer
2017Shiatsu Befundung Dieter Lehner
2014Zertifizierte HypnoBirthing-Kursleiterin
2013Diplom am Hara-Shiatsu-Institut
2012Shiatsu-Praktika Geriatrie und Gynäkologie
2010Beginn der Ausbildung Hara-Shiatsu-Institut
2005Marketing und PR bei der APA und Agenturen
2001Studium Medienmanagement an der FH St. Pölten
1998Journalistin bei verschiedenen Fachzeitschriften
1988 HTL-Ausbildung und Arbeit als Ingenieurin

Möchtest du dich auch endlich wieder rundum wohlfühlen, Shiatsu genießen und gemeinsam mit mir
einem Thema ganzheitlich auf den Grund gehen?
Dann mach dir gleich einen Shiatsu-Termin