Shiatsu schafft Raum

Shiatsu-Wien-Raum

Welchen Platz hast du im Leben gewählt? Nimmst du dir deinen Raum? Wo beginnt dein Freiraum und wo endet er? Wird dein Raum von anderen respektiert? Hast du Raum für die schönen Dinge in deinem Leben? Wie sehen die Räume aus, in denen du lebst? Und wie sehen die Räume in dir aus? Fühlst du […]

Schultern und Nacken befreien

Shiatsu-Wien-Schulterverspannungen

Kannst du deine Arme leicht und locker kreisen lassen? Sind deine Schultern offen und beweglich? Und dreht sich dein Kopf problemlos in beide Richtungen, ohne zu blockieren oder zu schmerzen? Glückwunsch! Dann gehörst du einer Minderheit an, die vermutlich keinen sitzenden Job hat. Leider werden Tätigkeiten, die uns im wahrsten Sinn des Wortes an Schreibtische […]

Nie wieder Nackenschmerzen

Shiatsu-Nackenschmerzen

Nackenschmerzen entstehen meist durch Verspannungen und Fehlhaltungen der Halswirbelsäule aber auch der Schultern und des Brustkorbes. Shiatsu kann helfen.

Kopfschmerzen…dumpf, pochend, stechend…was HILFT

Gastbeitrag von Alexandra Rampitsch, TCM-Ernährungsberatung Apfelbaum

Diese drückende Schwüle, die uns jetzt schon ein paar Wochen begleitet, verursacht bei so manchem von uns ganz doofe Kopfschmerzen. Da fühlen wir uns total träge, müde, antriebslos & haben das Gefühl, nix hilft so richtig, um dieses Kopfweh wieder loszuwerden. Die TCM unterscheidet da ja zwischen den unterschiedlichen Locations, an denen der Kopf hämmert, sticht oder einfach nur “drückt”. Denn Kopfweh ist eben nicht gleich Kopfweh…auch DAS ist seeeeehr individuell.

Ich möchte Dir hier ein paar Ideen & auch gleich leicht umsetzbare Ernährungsempfehlungen geben & wünsch Dir damit baldige Besserung – wissend, dass VORBEUGUNG auch hier wieder die beste Arznei ist!

Wenn Muskeln verspannen

Shiatsu-1090-Wien-Disbalance

Fühlen wir einen Moment in unseren Körper hinein. Was tut er gerade? Atmen? Check. Körpertemperatur regeln? Check. Und während du das liest, spannt er außerdem genau die richtigen Muskeln an, damit du beim Sitzen nicht umfällst, adaptiert deine Augenmuskeln und liefert genügend Energie für dein Gehirn, um die Botschaft des Gelesenen zu verstehen. Das alles […]

Wie du deine Verspannungen los wirst

Shiatsu-Wien-Verspannungen

Steh mal kurz auf und streck dich. Und? Alles locker? Oder zwickt es in den Schultern, im Rücken oder im Nacken ganz gewaltig? Dann bist du vermutlich gerade ziemlich verspannt. Doch was sind Verspannungen eigentlich? Verspannungen sind verhärtete und verkürzte Muskelstränge oder –partien. Durch die Verspannung kann das Blut schlechter zum Muskelgewebe fließen. Zu- und […]

Rotes Tuch Menstruation

Shiatsu-Wien-Menstruation

50 Prozent der Menschheit hat sie in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen. Oftmals ungeliebt, gehört sie fix zu jedem weiblichen Leben. Und sie ist immer noch ein gesellschaftliches Tabuthema. Die Menstruation. Sogar in unserer westlich-aufgeklärten Welt wird die Periode nur abstrakt dargestellt. Das Blut in der Binden- und Tamponwerbung ist himmelblau und duftet vermutlich nach […]

Shiatsu und Migräne

Migraene_Kopfschmerz

Fast die Hälfte der Österreicher leidet an Kopfschmerzen. So geben 49,4 Prozent der Österreicher über 15 Jahre an, zumindest einige Male pro Jahr an Kopfschmerzen zu leiden. 10,2 Prozent oder 800.000 Österreicher haben Migräne. 58 Prozent nehmen rezeptfreie Schmerzmittel, berichtet der ORF auf science.orf.at. Es werden also vorwiegend Symptome bekämpft. Viele leiden ihr Leben lang, […]

Was tun bei Burnout?

Burnout Depression

Burnout bedeutet totale emotionale und in weiterer Folge auch körperliche Erschöpfung, zieht den Betroffenen den Boden unter den Füßen weg und führt direkt in die Berufsunfähigkeit. Das „Ausgebranntsein“ ist das Ergebnis lange andauernden Überforderung, verursacht durch Perfektionismus, beruflichen Stress, familiäre Überlastung, schlechte persönliche Abgrenzung und die Unfähigkeit, „Nein“ zu sagen.

Warum Shiatsu mehr ist als Massage

Shiatsu Massage

Wenn mich Leute frage, was Shiatsu ist, sage ich meistens „eine Art von Massage“, denn darunter können sich die meisten etwas vorstellen. Und es stimmt natürlich auch, denn das Wort „Massage“ kommt aus dem Französischen, hat seine Wurzeln ursprünglich im Arabischen und bedeutet „Berührung“.